Heike Bierbrauer

Hallo dann will ich mich auch mal vorstellen, ich bin Heike (48) und lebe seit 16 Jahren in Schweden. Hier ist weder Lockdown noch Maskenpflicht von daher kann ich nicht klagen aber jetzt zum Thema Impfung- da ich in der Krankenpflege arbeite wurde ich jetzt gefragt ob ich mich impfen lassen möchte. Einen Scheiß werde ich tun und gehe damit das Risiko ein meine Familie in Deutschland nicht besuchen zu können dieses Jahr. Ich lasse mich grundsätzlich nicht impfen und bin tatsächlich seit vielen Jahren nicht krank gewesen – mein Immunsystem funktioniert also hervorragend! Früher oder später werden die Nebenwirkungen dieses neuen Impfstoffes bekannt werden wie letztes Mal bei der Schweine/ Vogelgrippe oder wie sie alle heißen.. dumm und dämlich verdient sich damit die Pharmaindustrie und ich reg mich schon wieder auf nur beim Schreiben 😅 Jedenfalls fragte mich meine Chefin gestern warum ich mich als Einzige von allen Angestellten nicht impfen lassen will, mir ist dazu spontan nur eine Antwort eingefallen: wenn sich alle anderen impfen lassen dann kann doch wohl kaum noch was passieren oder liege ich da falsch?! Ich hoffe es gibt hier noch weitere die dem Massendruck die Stirn bieten- leider kenne ich in meinem Umkreis niemanden… LG Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.