Natalia Schuller

Liebe Mitglieder der Gruppe #ichlassemichnichtimpfen#!
Seit Tagen drehen sich meine Gedanken um die Testierung… Ich bin Pflegekraft, im Moment noch krank geschrieben bis Ende Januar. Meine Kollegen berichten über 2 mal wöchentlich Tests. Und es tut weh in der Nase. Ich habe so eine panische Angst bei diesen Tests. Hab gestern einen Vorstellungsgespräch gehabt. Ich würde gern in meine Ortsnähe wechseln. Wer weiß, wie sich das ganze mit Benzin und Co entwickelt… Eigentlich der idealste Job für mich… Aber sie sind so herzlos und distanziert beim Testen und Impfung muss auch sein. Es steht fest, dass ich mich nicht impfen lasse, auch dass ich mich wahrscheinlich von meinem Job verabschieden muss… Es macht mich so depressiv… Wie geht ihr damit um? Bei mir ist grad so ein Drama… 😒😤 Ich hoffe jeden Tag auf ein Wunder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.